EISHOCKEY: EVZ versteigert seine Auswärtstrikots

Die Saison des EVZ ist vorbei. Nun können Fans getragene, signierte Originaltrikots aus der vergangenen Saison ersteigern.

Drucken
Teilen
Der EVZ versteigert seine Auswärtstrikots auf Ricardo. (Bild: Screenshot ricardo.ch)

Der EVZ versteigert seine Auswärtstrikots auf Ricardo. (Bild: Screenshot ricardo.ch)

Der EV Zug versteigert ab sofort die original getragenen NL-Auswärtstrikots der Saison 2017/18. Der Erlös geht vollumfänglich an den EVZ-Nachwuchs. Die zu ersteigernden Trikots wurden während aller Auswärtsspiele der National-League-Meisterschaft 2017/18 getragen und sind zudem vom jeweiligen NL-Spieler signiert. Die Versteigerung der Trikots endet am Donnerstag, 5. April, um 16 Uhr.

Mit 250 Nachwuchsspielern und The Hockey Academy verfügt der EVZ über ein einzigartiges Ausbildungskonzept.

red

Hinweis:
Hier geht’s zur Versteigerung: www.ricardo.ch/de/shop/ev_zug