EISSTADION: EVZ Gastro AG wirtet im neuen Eisstadion

Der Stadtrat Zug hat die neu gegründete EVZ Gastro AG, Geschäftsführer Erich Barth (Restaurant Schiff, Zug), mit der Führung der Gastronomie-Betriebe in der neuen Eissportanlage Herti betraut.

Drucken
Teilen
Das alte Stadion steht noch - das neue nimmt Form an. (Bild Dominik Hodel/Neue ZZ)

Das alte Stadion steht noch - das neue nimmt Form an. (Bild Dominik Hodel/Neue ZZ)

Laut einer Mitteilung des Stadtrats, ist die Leitung der Gastronomiebetriebe in der neuen Eissportanlage öffentlich ausge­schrie­ben worden.

Ein Auswahlgremium mit Vertretern des Steuerungsausschusses der Neuen Eissportanlagen Herti und der Kunsteisbahn Zug AG hat die Offerten geprüft und den Antrag auf diese «Zuger Lösung» gestellt.

Wie es in der Mitteilung weiter heisst, sind der Stadtrat und die Betriebs­gesellschaft Kunsteisbahn Zug AG davon überzeugt, dass die EVZ Gastro AG unter der professionellen Führung von Erich Barth die in sie gesetzten Erwartungen erfüllen kann.

get