ERFOLG: Zuger Polizei verhaftet zwei Einbrecher

Zwei Männer brachen in Zug in ein Vereinslokal ein. Dabei wurden sie beobachtet. Die alarmierte Polizei konnte beide Verdächtigen verhaften.

Drucken
Teilen

Am Samstagmorgen kurz nach 3.50 Uhr bemerkte eine aufmerksame Anwohnerin, dass zwei Personen in ein Clublokal an der Chamerstrasse in Zug einbrachen, wie es in einem Polizeicommuniqué heisst. Die Zeugin alarmierte darauf hin die Zuger Polizei. Beim Eintreffen der ausgerückten Patrouillen ergriffen die zwei Männer sofort die Flucht. Die Polizisten nahmen zu Fuss die Verfolgung auf und konnten einen Verdächtigen noch am Tatort und einen weitern Verdächtigen in unmittelbarer Nähe des Tatorts festnehmen.

Die beiden Männer sind 26- und 28-Jahre alt. Der eine ist Schweizer Bürger, der andere stammt aus der dominikanischen Republik. Sie sind beide geständig. Als Motiv gaben sie Alkoholbeschaffung an. Sie werden sich vor der Staatsanwaltschaft Zug verantworten müssen.

scd