Erste Schritte in Komposition erlernen im Künstlerhaus Boswil

Das «Young Composers Project» des Künstlerhauses Boswil lädt Talente in sechs Modulen ein, sich im Komponieren zu üben.

Hören
Drucken
Teilen
Das Künstlerhaus Boswil hat sich die Jugendförderung auf die Fahne geschrieben.

Das Künstlerhaus Boswil hat sich die Jugendförderung auf die Fahne geschrieben. 

Bild: Maria Schmid (15. Juni 2019)

Musik Seit zwölf Jahren kommen Jugendliche beim «Young Composers Project» in den Genuss, im Künstlerhaus Boswil an Kompositionskursen teilzunehmen. Und auch dieses Jahr sind alle interessierten Jugendlichen zwischen 14 und 20 Jahren aufgefordert, sich bis zum 16. Februar anzumelden, wie das Künstlerhaus Boswil in seiner Medienmitteilung schreibt. Die insgesamt sechs Module finden zwischen März und September statt.

Geleitet wird das Projekt von Bettina Skrzypczak und Roman Digion, unterstützt von weiteren Dozenten wie Benjamin Lang, Pierre Funck, Jonas Labhart und Lukas Langlotz.

Mehr als einfach Noten zu schreiben

Auf die Frage warum es sich lohne, ein so zeitintensives Projekt durchzuführen, antwortet Bettina Skrzypczak in der Mitteilung: «Es geht unter anderem darum, bei den Jugendlichen ein grundsätzliches Verständnis dafür zu wecken, was Komponieren überhaupt heisst – es mehr bedeutet, als einfach spontan Noten zu schreiben und Klänge zu produzieren.» Roman Digion hält dazu fest, dass im schulischen Alltag die Kreativität oft zu kurz komme. «Die intensive Beschäftigung mit der Frage, wie ich mich in einem nonverbal-abstrakten System, wie es die Musik ist, sinnvoll ausdrücken kann und welche Emotionen und künstlerischen Aussagen ich nach aussen tragen kann und will, ist oftmals eine ganz neue und zukunftsweisende Erfahrung.»

Zum Abschluss des Projekts werden die entstandenen Kompositionen bei einem Abschlusskonzert in Boswil und an der Kantonsschule Baden von einem professionellen Ensemble aufgeführt. 

Weitere Informationen unter
www.kuenstlerhausboswil.ch/ort-der-musik/boswiler-akademie/Young-Composers-Project.