Erweiterung des Zuger Strandbades: Mitwirkung startet

Das Strandbad Zug am Chamer Fussweg soll erweitert werden. Dafür will die Stadt Zug die Bevölkerung ins Boot holen und von ihr wissen, was den Besucherinnen und Besuchern wichtig ist.

Drucken
Teilen
Das Strandbad Zug am Chamer Fussweg.

Das Strandbad Zug am Chamer Fussweg.

Bild: Guido Baselgia/PD

(mua) Das Strandbad Zug am Chamer Fussweg wird um die sogenannte Oeschwiese erweitert. Bevor die definitive Planung steht, möchte die Stadt Zug von der Bevölkerung wissen, wie das Strandbad heute genutzt wird und was den Besucherinnen und Besuchern wichtig ist. Bis zum 23. August 2020 liegt ein Fragebogen am Empfang des Stadthauses und in folgenden Badeanstalten der Stadt Zug auf: Strandbad, Seeliken, Siehbach/Männerbadi und Trubikon.

Zudem kann man online auf der Mitwirkungsplattform der Stadt Zug www.mitwirken-zug.ch an der Befragung teilnehmen. Unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden Verpflegungsgutscheine verlost, die im Strandbad am Chamer Fussweg eingelöst werden können.

Fragebogen Strandbad Zug.pdf

Mehr zum Thema