Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

EX-MISS-SCHWEIZ-KANDIDATIN: Fabienne Bamert wird TV-Moderatorin

Sie war die beliebteste Kandidatin der Miss-Schweiz-Wahl 2007: Fabienne Bamert aus Oberägeri. Jetzt wird die 21-Jährige TV-Moderatorin.
Fabienne Bamert geniesst die Sonne auf der Terrasse ihres Elternhauses in Oberägeri. (Bild Roger Grütter/Neue LZ)

Fabienne Bamert geniesst die Sonne auf der Terrasse ihres Elternhauses in Oberägeri. (Bild Roger Grütter/Neue LZ)

«Im Mai ist mein Vertrag bei Radio Central ausgelaufen», sagt sie. Traurig sei sie darüber nicht. Zwar habe es ihr auf der Redaktion gut gefallen. «Aber ich wusste, wenn ich bleibe, werde ich auch mit 40 noch dort sein», sagt sie lachend. Inzwischen hat sie eine neue Stelle: «Diese Woche habe ich einen Vertrag mit Tele Tell unterschrieben, am 1. Oktober fange ich in Adligenswil als Videojournalis­tin und Nachrichtenmoderatorin an», sagt sie stolz.

Wegen der Arbeit nach Luzern zu ziehen, hat Bamert aber nicht vor. «Nächstes Jahr werde ich mit meinem Freund in eine Wohnung in Oberägeri ziehen», verrät sie. Seit über zwei Jahren ist die 21-Jährige mit Duri Camichel (27), dem Captain des EV Zug, zusammen.

Corinne Schweizer

Den ausführlichen Artikel lesen Sie in der Zentralschweiz am Sonntag.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.