Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

FDP Kanton Zug: Zweimal Nein bei den nationalen Abstimmungsvorlagen

Die FDP des Kantons Zug sagte an ihrer Parteiversammlung Nein zur Vollgeld-Initiative und Nein zum Geldspielgesetz. Beim einen, weil es ein Experiment mit unsicherem Ausgang sei. Beim anderen, wegen der «unpraktikablen Netzsperren».
Am 10. Juni wird unter anderem über die Vollgeld-Initiative abgestimmt. Bild: (Keystone/Anthony Anex)

Am 10. Juni wird unter anderem über die Vollgeld-Initiative abgestimmt.
Bild: (Keystone/Anthony Anex)

Die Teilnehmer der Parteiversammlung der FDP des Kantons Zug am 30. Mai sagten klar Nein zur Vollgeld-Initiative und lehnten ohne eine einzige Gegenstimme oder Enthaltung das ihrer Meinung nach volkswirtschaftliche Experiment mit unsicherem Ausgang ab. Das bewährte Schweizerische Finanzsystem aufzugeben, um für die ganze Welt eine Art Versuchslabor zu sein, das lehnen man klar und deutlich ab.

Für eine bessere Gesetzesvorlage

Das Geldspielgesetz wiederum soll laut Meinung der Zuger Partei zurück an den Absender. Die überwiegende Mehrheit der Abstimmenden war der Meinung, dass man eine bessere Gesetzesvorlage machen könne. Die unpraktikablen Netzsperren sind den Liberalen ein Dorn im Auge. Da sich mit der Nichtannahme des neuen Gesetzes vorerst nichts ändere, seien auch die von den Befürwortern geschürten Ängste unbegründet. Die Einnahmen für Kantone, Jugend, Sport und AHV/IV seien auch weiterhin gesichert. Eine neue Gesetzesvorlage soll die Vergabe von Konzessionen für in- und ausländische Anbieter regeln und so den Markt in legale Bahnen lenken, statt Anbieter zu sperren. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.