Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

FDP Stadt Zug nominiert 33 Kandidierende

An ihrer Generalversammlung stellte die FDP Stadt Zug die Kandidatinnen und Kandidaten vor, die sich im Herbst zur Wahl stellen. Darunter auch etliche Frauen.
Die Kandidatinnen und Kandidaten der FDP Stadt Zug.

Die Kandidatinnen und Kandidaten der FDP Stadt Zug.

An ihrer Generalversammlung am Dienstagabend hat die FDP Stadt Zug gemäss Mitteilung mit grosser Akklamation die 33 Kandidatinnen und Kandidaten nominiert, mit denen sie in den Wahlherbst zieht. Mit einer Liste von neun Bisherigen und elf Neuen strebt die FDP im Grossen Gemeinderat einen zusätzlichen elften Sitz an. Für den Kantonsrat kandidieren mit Cornelia Stocker und Karen Umbach zwei Bisherige sowie mit Eliane Birchmeier, Barbara Hotz-Loos, Rainer Leemann, Patrick Mollet, Adrian Moos, Stefan Moos, Chris Oeuvray und Birgitt Sigrist acht Neue. Mit dieser Auswahl an politisch erfahrenen Kandidatinnen und Kandidaten könne sich die FDP berechtigte Hoffnung auf einen sechsten Kantonsratssitz machen. In der Rechnungsprüfungskommission stellen sich die beiden bisherigen Mitglieder für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung.

Für Kantonsrat kandidieren mehr Frauen als Männer

Zudem betont die Partei in der Mitteilung, dass sie Kandidaturen von Frauen fördere und sich im Vorfeld entsprechend dafür eingesetzt habe. So würden dieses Jahr auf der Kandidatenliste für den GGR insgesamt fünf Frauen stehen und sich auf der Kantonsratsliste sogar mehr Frauen als Männer für ein Amt zur Verfügung stellen.

Die statuarischen Geschäfte der Generalversammlung verliefen reibungslos. Patrick Mollet wurde für eine sechste und gemäss Statuten letzte Amtszeit als Präsident bestätigt. Bei seiner Arbeit im Vorstand unterstützen ihn Andreas Blank (Vizepräsident/Finanzen), Stefan Moos (Fraktionschef), Eliane Birchmeier (Kommunikation), Ruedi Leuppi (Veranstaltungen), Michael Stiefel (Beisitzer) sowie neu Cédric Schmid (Beisitzer). (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.