Feuer in Technikraum in Oberwil

Am Freitagnachmittag geriet ein Technikraum in Oberwil in Brand. Zwar erlosch das Feuer wegen Sauerstoffmangel von selber, jedoch musste die Feuerwehr mehrere Räume entrauchen.

Drucken
Teilen
Die Feuerwehr FFZ musste nach Oberwil ausrücken. (Bild: FFZ)

Die Feuerwehr FFZ musste nach Oberwil ausrücken. (Bild: FFZ)

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zug (FFZ) musste am Freitagnachmittag, um 13.20 Uhr, zu einem Brand in einem Technikraum eines Wohnhauses an der Stolzengrabenstrasse in Oberwil ausrücken. Das Feuer erlosch wegen Sauerstoffmangel von selber. Wie die FFZ mitteilt, mussten mehrere verrauchte Räume im Untergenschoss mit Lüftern entraucht werden. Die Elektroinstallationen im betreffenden Raum seien spannungslos gemacht und fortlaufend Messungen unterzogen worden.

pd/bep