FFZ: Büsi hat Angst – die Feuerwehr kommt

Tierisch ging es am Mittwochmorgen in Zug zu und her: Die Retter in Not rückten aus, um eine verängstigte Katze vom Dach zu holen.

Merken
Drucken
Teilen
Die verängstigte Katze auf dem Dach. (Bilder Freiwillige Feuerwehr Zug)

Die verängstigte Katze auf dem Dach. (Bilder Freiwillige Feuerwehr Zug)

Die Freiwillige Feuerwehr Zug (FFZ) rettete am Mittwochmorgen eine Katze vom Dach an der Artherstrasse.

Eine besorgte Anwohnerin habe die Feuerwehr alarmiert, weil sich eine Katze auf dem Dach befand und sich nicht mehr hinuntertraute, wie die FFZ schreibt.

Ein Feuerwehrmann, der sich mit einem Hubrettungsfahrzeug vorsichtig der Katze näherte, konnte sie einfangen und wohlbehalten auf den Boden bringen.

rem