Fintech und Blockchain

Drucken
Teilen

Fintech ist nach der Definition von Manuel Stagars ein Sammelbegriff für Lösungen, um Finanzdienstleistungen mit den digitalen Möglichkeiten unserer Zeit einfacher, günstiger und sicherer zu machen. Ein Beispiel dafür sei etwa der Bezahldienst Paypal oder die Software Bexio, das digitale Buchhaltungsangebot für Geschäftskunden der UBS. Blockchain hingegen ist die Grundlage von digitalen Währungen wie Bitcoin. Es ist ein digitales Kassenbuchsystem, in dem Ein- und Ausgänge verschlüsselt werden. Das Konzept von Blockchain wurde erstmals 2008 von Bitcoin-Erfinder Satoshi Nakamoto beschrieben. (cg)