Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Fit4Zug: Sommertraining mit Martschini und Co.

Am Mittwoch geht es bei der Bossard Arena los. In sechs verschiedensten Sportarten werden die fittesten Zugerinnen und Zuger gesucht.
Ruedi Burkart
Lino Martschini im Vorwärtsgang: Weiss der EVZ-Stürmer morgen auch in der Sportart Crossfit zu überzeugen? Foto: Marc Schumacher/freshfocus

Lino Martschini im Vorwärtsgang: Weiss der EVZ-Stürmer morgen auch in der Sportart Crossfit zu überzeugen? Foto: Marc Schumacher/freshfocus

Fit4Zug, das Gesundheitsprojekt des EV Zug, geht in das siebte Jahr. Die Eishockeyaner laden die Bevölkerung des Kantons Zug ab morgen jede Woche zu abwechslungsreichen Sportabenden mit den EVZ-Cracks und weiteren Zuger Persönlichkeiten ein.

Gestartet wird am Mittwoch um 18.30 Uhr mit Crossfit. Für die richtige Stimmung sorgen wird der bärenstarke Zuger Janosch Nietlispach, Kickbox-Weltmeister aus dem Jahr 2013. Aus dem Kader der Zuger Eishockeyaner wird das illustre Trio Johann Morant, Dominic Lammer und Lino Martschini mitschwitzen. Vorausgesetzt natürlich, die drei Profis ziehen sich nicht eine Verletzung zu.

Nachdem im letzten Jahr das «Fit4Zug»-Programm aufgrund der Jubiläumsfeierlichkeiten auf alle Zuger Gemeinden ausgedehnt wurde, wird heuer wieder im kleineren Rahmen geschwitzt. Wiederum werden bereits bewährte Sportprogramme wie das Fitnessprogramm (Bodybalance) mit Bodybuilderin Anja Zürcher, ein Bike-Technik-Kurs mit Stöckli, geleitet von professionellen Bikern, der Unihockeyabend mit dem Unihockeyclub Zug United, der Monday Night Skate oder das Rumpf- und Koordinationstraining mit den Spielern von der Hockey Academy angeboten.

Auch Stapi Müller macht mit

«Es ist für alle etwas dabei, es geht ums Mitmachen und um die Freude am gemeinsamen Sporttreiben», erklärt Organisatorin Seraina Schwarz vom EVZ-Marketing. Auch zahlreiche Persönlichkeiten aus Gesellschaft und Politik, wie die Zuger Regierungsräte Martin Pfister, Matthias Michel, Stephan Schleiss, Heinz Tännler und Urs Hürlimann sowie die Stadträte Urs Raschle, André Wicki und Karl Kobelt sowie Stadtpräsident Dolfi Müller haben wieder ihre Zusagen für eine der sechs Veranstaltungen gegeben.

  • Fit4Zug – das Programm
  • Mittwoch, 16. Mai, 18.30 Uhr: Crossfit mit Janosch Nietlispach (Bossard Arena)
  • Mittwoch, 23. Mai, 18.30 Uhr: BikeTechnikKurs mit Stöckli (Stöckli Cham)
  • Mittwoch, 30. Mai, 18.30 Uhr: Bodybalance mit Fitnesspark Zug (Arena Platz)
  • Montag, 4. Juni, 20 Uhr: Monday Night Skate (Arena Platz)
  • Mittwoch, 13. Juni, 18.30 Uhr: Rumpf und Koordination mit «The Hockey Academy» (Arena Platz)
  • Mittwoch, 20. Juni, 18.30 Uhr: Unihockey mit Zug United (Arena Platz) Hinweis Alle Infos unter www.evz.ch

Mit Ausnahme vom Monday Night Skate finden die Trainingsabende jeweils am Mittwoch um 18.30 Uhr statt. Wichtig zu wissen: Die Teilnahme ist kostenlos und die Anlässe finden bei jedem Wetter statt (Ausnahme: Monday Night Skate nur bei trockener Witterung). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.