Das Online-Food-Magazin «Kids am Tisch» ist auf Erfolgskurs

Neu verstärkt eine bekannte Kochbuch-Autorin das Team der Initiantinnen aus Neuheim. Zudem gibt es neue Rubriken. 

Hören
Drucken
Teilen
Die Initiantinnen Pascale Amrhein-Staub (links) und Monika Keiser  aus Neuheim bei der Arbeit für ihr Online-Magazin.

Die Initiantinnen Pascale Amrhein-Staub (links) und Monika Keiser aus Neuheim bei der Arbeit für ihr Online-Magazin.

Stefan Kaiser, Neuheim, 6. November 2018 

(rh)  «Kids am Tisch» – unter diesem Titel haben zwei Neuheimer Mütter, Pascale Amrhein-Staub und Monika Keiser Diaz, 2017 ein Online-Food-Magazin ins Leben gerufen. Es liefert nützliche Antworten auf die bei Eltern immer wiederkehrende Frage «Was koche ich heute?». Wie die Initiantinnen nun mitteilen, verstärkt ab sofort die bekannte Kochbuch-Autorin Ursula Heim-Furrer das Redaktionsteam. Heim-Furrer, selber Mutter von zwei Kindern, ist diplomierte Hauswirtschaftslehrerin. Sie bringe fundierte und langjährige Erfahrung und Wissen aus den Bereichen Ernährungsberatung, Rezeptredaktion und Produktentwicklung mit.

Die Rezepte werden alle zwei Monate im Online-Magazin in der kostenlosen App publiziert. Neu wurde die Rubrik «Let’s Party» geschaffen. Sie vermittelt kulinarische Inspirationen rund um Kindergeburtstage. Ebenfalls erweitert wurde das Magazin mit der Rubrik «Thermomix». In Zusammenarbeit mit Erika Staub aus Edlibach werden Familienrezepte präsentiert, die schnell und einfach mit der Multifunktionsküchenmaschine zubereitet werden können.

«Über 30000 Leser haben die App von ‹Kids am Tisch› seit Juli 2017 auf ihre Smartphones oder Tablets heruntergeladen», heisst es weiter. Um sich nicht zwei Monate gedulden zu müssen, liefert «Kids am Tisch» wöchentlich kulinarische Ideen und kreative Rezepte auch auf der Website www.kidsamtisch.ch sowie den sozialen Medien Facebook, Instagram, Pinterest, Youtube und dem E-Newsletter. Die Gerichte werden im Atelier in Neuheim zubereitet, gekocht und fotografiert und anschliessend von den Kindern des Redaktionsteams gegessen.