Frauen in armen Ländern stärken

Drucken
Teilen

Care International setzt sich mit dem Kleinspar­gruppen-Programm für die wirtschaftliche Stärkung von Frauen in Entwicklungsländern ein. Dabei handelt es sich um selbst­verwaltende Spargruppen, die es Unternehmerinnen ermöglichen, eigene Kleinunternehmen zu eröffnen. Care International stellt dazu die nötigen Dienstleistungen zur Verfügung und bietet Finanztrainings an. Das Modell soll eine sichere Möglichkeit bieten, Geld zu sparen und Mikrokredite (Kleinstkredite) zu erhalten. Mitglieder von Kleinspargruppen können gemeinsam Geld für Notsituationen und Kredite in einer Art Dorfbank anlegen. (red)