FRAUENZENTRUM: Die Frauenzentrale feiert den 40. Geburtstag

Die Frauenzentrale Zug feiert am (heutigen) Samstag ihren 40. Geburtstag und begeht dieses Jubiläum mit einem grossen Festakt am Tirolerweg in Zug.

Drucken
Teilen
Das Brockenahsu dient dem Frauenzentrum Zug als finanzielle Stütze. (Bild Dominik Hodel/Neue ZZ)

Das Brockenahsu dient dem Frauenzentrum Zug als finanzielle Stütze. (Bild Dominik Hodel/Neue ZZ)

Als vielfältige Ansprechpartnerin in sozialen und gesellschaftspolitischen Fragen nimmt die Frauenzentrale Zug eine wichtige Position für die Bevölkerung des Kantons ein, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Sie spricht unterdessen nebst Frauen ausdrücklich auch Männer, Jugendliche und Kinder an.

Das Brockenhaus erwirtschaftet mit seinem Handel mit gebrauchten Gütern einen substanziellen Beitrag an das finanzielle Fundament der Frauenzentrale Zug. Das Brockenhaus generiert aber auch einen sozialen Wert, indem es günstige Angebote bereitstellt, die sinnvolle Wiederverwertung von Gütern fördert und ehrenamtlich Tätigen ein Beziehungsnetz bietet.

rem