Freiruum in der Stadt Zug öffnet am 11. Juni mit Unterstützung für die Region

Der Freiruum nimmt nach der erzwungenen Corona-Pause die Tätigkeit wieder auf. Unter anderem mit brandneuer Terrasse.

Merken
Drucken
Teilen
Noch wird an der neuen Terrasse des Freiruum gebaut.

Noch wird an der neuen Terrasse des Freiruum gebaut.

Bild: Maria Schmid (Zug, 9. Juni 2020)

(haz) Am Donnerstag, 11. Juni, geht der Freiruum in der Stadt Zug wieder auf. Um die durch die Corona-Pandemie gebeutelten Veranstalter in der Region zu unterstützen hat sich das Freiruum-Team etwas besonderes überlegt. Sie stellen ihre grosse Eventhalle diesen Sommer Veranstaltern mietfrei zur Verfügung.

Der Freiruum hat das grosse Glück von seinen Besuchern fleissig mit Spenden, Gutscheinkäufen und Besuchen im Freiruum selbst unterstützt zu werden, heisst es in einer Medienmitteilung des Freiruum. Bestimmt ist der Freiruum noch nicht über den Berg. Aber es hätte ihn schlimmer treffen können: Viele lokale Unternehmen, Künstler, Eventveranstalter und Dienstleister befinden sich in einer ähnlichen oder gar noch schwierigeren Lage. Das Freiruum Team möchten helfen. Im Sommer 2020 wird der Freiruum deshalb seine legendäre Eventhalle für grossartige Ideen und kreative Konzepte zur Verfügung stellen. Dabei verzichtet der Freiruum ganz auf die Mieteinnahmen.

Was ist möglich?

Im Sommer 2020 wird der Freiruum seine legendäre Eventhalle für grossartige Ideen und kreative Konzepte zur Verfügung stellen. Dabei verzichtet der Freiruum ganz auf die Mieteinnahmen. Die Eventhalle ist 2'000 Quadratmeter gross, verfügt über eine 10x5 Meter Bühne inklusiver LED Wand, eine moderne Soundanlage, eigene Sanitäranlagen und ist flexibel abtrennbar. Während des Lockdowns und auch diesen Sommer können viele Veranstaltungen und Aktionen nicht durchgeführt werden. Jetzt bietet sich die Gelegenheit, dies in einer passenden Form nachzuholen.

Für geschlossene Gesellschaften: Runde Geburtstage, Jubiläen, gar Hochzeiten oder einfach Teamausflüge und Mitarbeiteranlässe. Alles ist ins Wasser gefallen. Aktuell kannst du Veranstaltungen mit bis zu 300 Personen organisieren und dabei die Eventhalle mietfrei nutzen! Gerne unterstützt dich der Freiruum mit einem zusätzlichen Catering oder Unterhaltungsprogramm.

Für öffentliche Anlässe: Das Festival wurde abgesagt, dein Shop war vorübergehend geschlossen und deine Dienstleistung konntest du nicht anbieten. Egal ob es ein kleines Konzert, eine Party, ein Flohmarkt, ein Kosmetikstudio oder eine Ausstellung sein soll: Der Freiruum stellt dir die 2'000 Quadratmeter grosse Eventhalle mietfrei zur Verfügung. Profitiere aber nicht nur von der Mietbefreiung, sondern auch vom Freiruum Marketing: Der Freiruum unterstützt dich in der Kommunikation und Bewerbung mit den eigenen Kanälen wie Newsletter, Social Media und mehr. Dazu begrüsst der Freiruum täglich mehrere tausend Besucher: Ein perfekter Ort, um dich zu präsentieren und den Ausflug für die Freiruum Gäste noch spannender zu gestalten.

Wie kann ich mich bewerben?

Egal ob Privatperson oder Firma: Fülle das Anmeldeformular aus und sende uns deine Idee bis zum 18. Juni. Die eingereichten Ideen werden dann innert 72 Stunden geprüft und hoffentlich genehmigt. Es gilt: First come – first serve!

Hinweis: Infos zum Freiruum gibt es hier. Fragen zum Angebot: mail@freiruum.ch