Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Leserbrief

Frohes Wahl-Jekami

Zu den Wahlunterlagen für die eidgenössischen Wahlen

Wortwörtlich dicke Post erhielten die wahlberechtigten Zugerinnen und Zuger in den letzten Tagen im Hinblick auf die Nationalratswahlen vom 20. Oktober. Konkret einen Bogen im Umfang von rund einem halben Quadratmeter mit 25 vorgedruckten Listen (vor vier Jahren waren es noch 17), von denen nur eine einzige Liste ausgewählt werden darf – keine leichte Aufgabe zumindest für jene, die mit dieser Materie nicht so vertraut sind.

Natürlich wurde das richtige Vorgehen zusätzlich wie auch andernorts möglichst verständlich erklärt. Ob die diversen Zeitungsartikel, Parteienflyer, Plakate und all das, was heute in den sogenannten «Sozialen Medien» im Internet möglich ist, dann zusätzlich noch zur Klärung beitragen, bleibt zu hoffen. Zweifelsohne aber sind Wahlen hier, wie auch im Ausland, ideale Arbeitsbeschaffer für Journalisten, Druckereien und Webdesigner. So reicht denn das Spektrum von einer einzigen Liste der neuen Kleinstpartei EVP bis zu nicht weniger als 7 bei der SP. Natürlich steht hinter dieser Menge die Überlegung, dass dank der Nebenlisten mit zum Teil sehr beschränkt bundesparlamentsfähige Namen noch zusätzliche Stimmen gewonnen werden können. Ob dies dann in ausreichendem Masse der Fall sein wird, werden die Detailergebnisse am Wahlabend weisen.

Ich meine, dass zwei bis maximal drei Listen basierend, auf einer seriösen Vorauswahl, reichen würden. Das diesjährige teils frohe Wahl-Jekami gewisser Parteien macht zwar vermutlich ein paar Mitbewerber und Mitbewerberinnen aus der zweiten und dritten Reihe dank ihrer Konterfeis stolz, trägt aber bestimmt nicht zu einer grösseren Wahlbeteiligung bei.

Urs Diethelm, Zug

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.