Reportage
Für Yoga ist keiner zu alt: Steinhauser Senioren freuen sich über ein besonderes Fitnessprogramm

Die Bewohnerinnen und Bewohner der 38 Alterswohnungen der Überbauung Dreiklang freuen sich über verschiedene Aktivitäten im Innenhof. Neu wird dort Stuhl-Yoga mit Musik und Tanzeinlagen angeboten – ein Augenschein.

Nadine Wyss
Drucken

Exklusiv für Abonnenten

Im lauschigen Innenhof der Überbauung Dreiklang in Steinhausen ist leise Musik hörbar. Während Yogalehrerin Anna Küng ihre Anweisungen gibt, atmen ihre Schüler langsam ein und aus. Es ist Montagabend um 17 Uhr, das Wetter spielt mit. Anna Küng spricht mit ruhiger Stimme, hilft den Senioren den Rhythmus zu finden: «Spüre, wie sich bei jedem Atemzug dein Bauchraum hebt und wieder senkt.»

Aktuelle Nachrichten