Fussball
Roland Schwegler bleibt Trainer des SC Cham

Der frühere Spieler des FC Luzern hat seinen Vertrag um ein Jahr verlängert, und mit ihm der ganze Staff.

Merken
Drucken
Teilen
Engagiert am Spielfeldrand: Chams Trainer Roland Schwegler.

Engagiert am Spielfeldrand: Chams Trainer Roland Schwegler.

Bild: Raphael Biermayr (Basel, 26. September 2020)

Der SC Cham und Trainer Roland Schwegler (39) werden laut einer Vereinsmitteilung auch in der Saison 2021/22 zusammenarbeiten. Wie der Verein mitteilt, wurden auch die Kontrakte mit Assistenztrainer Emilio Gesteiro und dem neuen Torhütertrainer Björn Scheuber um ein Jahr verlängert. Ebenfalls ein weiteres Jahr wird der langjährige Coach Pius Limacher mit von der Partie sein.

Die Chamer belegen mit 21 Punkten aus 11 Partien zurzeit den zweiten Tabellenrang in der Promotion League und haben ab dem 11. April pandemiebedingt noch vier Vorrundenpartien zu absolvieren.

Der Sportchef Marcel Werder wird in der Mitteilung folgendermassen zitiert:

«Die bisherige Entwicklung stimmt mich sehr positiv. Ich spüre die Energie und die Bereitschaft von Trainer Roland Schwegler und seinem ganzen Staff, mit uns gemeinsam in die gleiche Richtung zu gehen.»

Und Roland Schwegler sagt darin: «Die Verlängerung des Vertrags ist die Bestätigung, dass der bisher eingeschlagene Weg richtig ist.»