GALARENA: Im Zelt dinieren und Darbietungen geniessen

Am Donnerstag findet in Rotkreuz im grössten Zelt der Schweiz die Premiere der Weihnachtsshow Galarena statt. Mit von der Partie ist unter anderem Freddy Nock jun.

Drucken
Teilen
Das Diner steht bereit – jetzt fehlen nur noch die Gäste. (Bild pd)

Das Diner steht bereit – jetzt fehlen nur noch die Gäste. (Bild pd)

Die Besonderheit am 28 Meter hohen Zelt ist das Fehlen von die Sicht behindernden Masten im Innern – dies wird durch eine Aussenaufhängung erreicht.

Auf der Bühne werden neben Freddy Nock jun. die Artisten Aleo, das Duo Ogor, Vyacheslav Perevyasko, Nina, Jens Jensen sowie die Komiker Collins Brothers und der Jongleur Soslan Souanov zu sehen sein.

Vor einem Teil der Aufführungen wird ein Vier-Gang-Menü angeboten. Die Ticketpreise bewegen sich von 45 Franken (Samstags- und Sonntagsvorstellungen ohne Diner) bis 299 Franken (beste Kategorie mit Diner an Silvester). Die Derniere findet am 4. Januar statt.

scd