Interview
Drei Kandidaten für das Menzinger Präsidium

Im Oktober treten Herbert Keiser (parteilos) und Andreas Etter (CVP) an, um das Menzinger Gemeindepräsidium von Peter Dittli (FDP) zu übernehmen. In Kurzinterviews sagen alle drei Kandidaten, was in der ablaufenden Legislatur gut lief – und was nicht.

Drucken
Teilen
Die drei Kandidaten (von links): Herbert Keiser, Peter Dittli und Andreas Etter.

Die drei Kandidaten (von links): Herbert Keiser, Peter Dittli und Andreas Etter.

(lb/rh/bier)

Aktuelle Nachrichten