Gesuchter innert Stunden festgenommen

Mit einem Fahndungsfoto hat die Zuger Polizei einen Mann gesucht, der verdächtig wird, einen Raubüberfall begangen zu haben. Nur Stunden später klicken die Handschellen.

Drucken
Teilen

Der mit einem Foto gesuchte Mann konnte dank mehreren Hinweisen aus der Bevölkerung festgenommen werden, wie die Zuger Polizei in einem Communiqué schreibt. Es handelt sich um einen 46-jährigen Schweizer. Der Gesuchte wurde noch nicht befragt. Die Ermittlungen laufen.

Die Tat ereignete sich am Dienstagabend, 12. Juni, in der Stadt Zug. Kurz vor 21.15 Uhr bedrohte der mutmassliche Täter eine 23-jährige Frau mit einem Messer und verlangte Bargeld. Der Raub misslang, als die Geschädigte die Flucht ergriff. Sie blieb unverletzt.

pd/rem