Gitarrenvirtuose zu Gast an der Musikschule

Aniello Desiderio besucht die Schülerinnen und Schüler der Musikschule Zug, um ihnen Wertvolles mit auf den Weg zu geben. Dann spielt er selbst noch ein Konzert.

Merken
Drucken
Teilen
Der italienische Gitarrist Aniollo Desiderio. (Bild: PD)

Der italienische Gitarrist Aniollo Desiderio. (Bild: PD)

(fae) Der international bekannte italienische Gitarrist Aniello Desiderio (*1971) wurde bereits früh als «Wunderkind» gehandelt. Heute konzertiert er rund um den Erdball – und an diesem Wochenende kommt er nach Zug. Dies auf Initiative des Gitarrenlehrers David Zipperle, der selbst schon bei Desiderio Unterricht erhalten hat. Nachdem der Italiener 2017 bereits an der Musikschule Zug Gast war, kommt er nun ein zweites Mal.

Am Samstag, 23. November, ist in der Aula ein Master­class geplant. Von 10 bis 12 Uhr haben Schülerinnen und Schüler von allen Musikschulen im Kanton Zug die Möglichkeit, teilzunehmen. Am Nachmittag von 14 bis 18 Uhr werden die besten Gitarrenschülerinnen und -schüler der Musikschule Zug mit Aniello Desiderio musizieren und von seinem Wissen und Können profitieren. Interessierte Zuschauer sind dabei herzlich willkommen.

Am Sonntag, 24. November, um 17 Uhr gibt Meister Desiderio höchstselbst ein virtuoses Konzert im Festsaal des Theaters Casino Zug. Vorverkauf unter www.theatercasino.ch. Ausführ­liche Informationen zu allen Anlässen sind zu finden unter www.musikschulezug.ch.