Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Leserbrief

Glaubwürdigkeit verloren

«Avenir Suisse beziffert die Kosten der Agrarpolitik», Ausgabe vom 9. September

Wäre die Medienmitteilung von Avenir Suisse am 1. April platziert worden, hätte ich die Vorschläge zum Kahlschlag in der Agrarbranche mit Humor nehmen können. Offensichtlich meint es Avenir Suisse, die wirtschaftsnahe Denkfabrik, bitterernst. Die GsoA will die Armee abschaffen, die Avenir Suisse offensichtlich die bäuerlichen Familienbetriebe. Anstelle des vorgeschlagenen 10-Punkte-Programms hätte ich zumindest eine ehrliche Kommunikation erwartet. Aus meiner Sicht lassen sich die Forderungen in folgende klar verständliche Schlüsse ableiten: Avenir Suisse will: keine bäuerlichen Familienbetriebe, keine Berglandwirtschaft. Sie will im Talgebiet einige wenige Tierfabriken. Sie legt keinen Wert auf das Tierwohl und auf die naturnahe Nahrungsmittelproduktion. Alles Eigenschaften, die unsere Landwirte über Jahrzehnte mit der täglichen Arbeit erschaffen haben. Am Markt werden genau diese Merkmale gesucht.

Man kann mir als Präsident des Zuger Bauernverbandes natürlich vorwerfen, in dieser Frage etwas befangen zu sein. Deshalb noch zwei Anmerkungen als demokratiebewusster Mitbürger. Avenir Suisse tritt die Volksabstimmung zur «Ernährungssicherheit» mit Füssen. Knapp 80 Prozent der Stimmberechtigten in der Schweiz unterstützen diese Vorlage. Die Forderungen von Avenir Suisse gehen genau in die gegenteilige Richtung. Sie verlangt Geldkürzungen, falls sich die Bauernlobby gegen ein Freihandelsabkommen stellen sollte. Wer so in den demokratischen Prozess eingreifen will, hat aus meiner Sicht nicht nur die Glaubwürdigkeit, sondern auch den Anstand verloren!

Thomas Rickenbacher, Cham, Präsident Zuger Bauernverband

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.