Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

«Gleiche Chancen»

Deniz Simsek von der SP kandidiert für den Nationalrat
unknown

unknown

Der Zuger Deniz Simsek will nach Bern und kandidiert für den Nationalrat.

Deniz Simsek, weshalb haben Sie sich für eine Kandidatur als Nationalrat entschieden?

Deniz Simsek: In der Tat sind in der Schweiz noch nicht viele Personen mit Migrationshintergrund in der Politik aktiv. Dies sollte sich ändern. Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund – kulturell, religiös, sprachlich – sollten sich einbringen, um eine vielfältige Bevölkerung zu vertreten. Alle sollen dieselben Chancen haben, sich am politischen Dialog zu beteiligen.

Was sind Ihre drei wichtigsten Themen, für die Sie sich im Nationalrat einsetzen würden?

Simsek: Meine wichtigsten Anliegen sind ein gleichberechtigter Zugang zu Bildung für alle, das Stimm- und Wahlrecht für niedergelassene Migrantinnen und Migranten auf kantonaler Ebene sowie die Lohngerechtigkeit unabhängig von Geschlecht und Herkunft. In gewissen Berufsfeldern mit meist niedrigen Löhnen, wo insbesondere viele Personen mit Migrationshintergrund oder Frauen tätig sind, muss sich die Politik für Mindestlöhne und gute Arbeitsbedingungen einsetzen.

Zug stellt drei Nationalräte, und alle kandidieren wieder. Wie beurteilen Sie Ihre Wahlchancen?

Simsek: Ich bin im Kanton Zug verwurzelt und man kennt mich hier, deshalb denke ich, dass ich auch die Anliegen der Zugerinnen und Zuger gut vertreten kann. Vor allem aber zählt für mich, dass wir gemeinsam eine SP-Vertretung nach Bern senden können.

Weshalb sollen die Zuger ausgerechnet Sie wählen?

Simsek: Die Politik braucht junge und dynamische Leute, auch sind meine Kompetenzbereiche Sport, Gesundheit und soziale Sicherheit zentrale Themen auf der Politikbühne. Ich stehe ein für eine gerechte Freiheit für alle.

Persönlich

Deniz Simsek (36) ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er wohnt in Zug und ist als Coiffeur und als Monteur tätig.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.