GLEICHSTELLUNG: Rücktritt: Kommission erhält neue Präsidentin

Die amtierende Präsidentin der Kommission für die Gleichstellung von Frau und Mann, Irene Theismann Khurshudian, hat ihren Rück­tritt erklärt. Eine neue Präsidentin ist bereits gewählt.

Drucken
Teilen

Irene Theismann Khurshudian, Präsidentin der Gleichstellungs­kommission, sei – per sofort – aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten, schreibt der Regierungsrat Zug in einer Mitteilung.

Der Regierungsrat hat für den Rest der Amtsdauer 2007/2010 Christine Blättler-Müller als Präsidentin der Gleichstellungskommission gewählt. Christine Blätter-Müller ist Mitglied der CVP und der Frauenzentrale Zug.

sab