GOLDRESERVEN: Auch SVP Zug befürwortet Goldinitiative

Wie zahlreiche kantonale SVP-Sektionen vor ihr hat auch die SVP des Kantons Zug die Ja-Parole zur Goldinitiative gefasst. Bei einer Versammlung sprachen sich die Mitglieder am Dienstagabend «deutlich» für die Volksinitiative aus.

Drucken
Teilen
Abstimmungsplakate zur GoldInitiative hängen im Medienzentrum des Bundeshauses in Bern. (Bild: Keystone (Symbolbild))

Abstimmungsplakate zur GoldInitiative hängen im Medienzentrum des Bundeshauses in Bern. (Bild: Keystone (Symbolbild))

Die Mutterpartei empfiehlt die Initiative, die prominente SVP-Politiker lanciert haben, mit einer hauchdünnen Mehrheit zur Ablehnung. Ein Nein empfiehlt die Zuger SVP laut Mitteilung der Partei dagegen bei der Ecopop-Initiative (ohne Angabe zum Stimmverhältnis) und der Initiative zu Abschaffung der Pauschalbesteuerung (einstimmig).

sda/rem