GOOGLE STREET VIEW: Zug und Baar vorerst nicht aufgeschaltet

Eigentlich wollte Google in naher Zukunft auch von Zug 3D-Bilder aufschalten. Dem machte der Datenschützer nun einen Strich durch die Rechnung.

Drucken
Teilen
Vorerst kein aktives oranges Männchen im Bereich Zug. (Bild Google Maps)

Vorerst kein aktives oranges Männchen im Bereich Zug. (Bild Google Maps)

Der eidgenössische Datenschützer Hanspeter Thür erwartet nach dem zweitägigen Treffen mit Vertretern von Google konkrete Verbesserungs­vorschläge zum umstrittenen Internetdienst Street View. Google habe zugesichert, innert Wochenfrist abzuklären, ob und inwieweit rasch Verbesserungen des Produkts realisiert werden könnten, teilte Thür am Dienstag mit.

Zudem verpflichte sich das Unternehmen, vorläufig keine weiteren Gebiete mehr aufzuschalten. Die Vorschläge von Google will Thür anschliessend prüfen. Damit dürfte es auch noch länger dauern, bis neben Strassenbildern von Zug und Baar – es war von Google geplant, diese demnächste aufzuschalten – diejenigen der Luzerner Agglomerationsgemeinden Kriens, Horw und Emmen aufgeschaltet werden – wenn überhaupt.

Auch Datenschützer informieren
In der Mitteilung weist er ausserdem darauf hin, dass Beanstandungen direkt an ihn zu richten seien. Die Beschwerden seien für die Beurteilung wichtig. Korrekturen und das Löschen von Bildern müssten aber bei Google verlangt werden.

Google bezeichnete die Gespräche mit Thür in einer Stellungnahme als konstruktiv. Man wolle mit dem Datenschutzbeauftragten zusammenarbeiten, um ihm die Wirksamkeit der Verwischungstechnologie zu zeigen und seine Bedenken zu besprechen. Das Unternehmen ist überzeugt, dass Street View in der Bevölkerung sehr populär sei.

Nutzerzahlen immens angestiegen
Das Nutzungsvolumen sei seit dem Launch vergangene Woche um 80 Prozent angestiegen. Wer auf einem Bild weitere Verwischungen als nötig erachte, könne im Internet ein Formular ausfüllen. Thür hatte am letzten Freitag die Verschlüsselungssoftware von Google als ungenügend bezeichnet und mit rechtlichen Schritten gedroht.

ap/scd