Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

GRETH SCHELL: Ein Brauch belebt die Zuger Altstadt

In den Gassen war es gestern sehr laut, denn Schreihälse erhielten für ihr Tun allerlei Essbares und keine Bussenzettel wegen Ruhestörung.
Marco Morosoli

Marco Morosoli

Die Zunft der Schreiner, Drechsler und Küfer hat eine schöne Tradition. Den Tag ihrer Generalversammlung, dem sogenannten Hauptbott, beschliessen sie mit einem Zug durch die Zuger Altstadt. Begleitet werden die Zünftler von der Greth Schell und ihren «Löli». Unter den Masken stecken auch Vertreter der Innung, nur wer, das darf niemand wissen. «Es ist ein Dürfen, kein Müssen», sagt Zunftmitglied Walter Keiser. Doch beim Gang durch die Zuger Altstadt kommen die Zünftler kaum vorwärts. Kinder, aber auch Erwachsene rufen immer wieder lautstark: «Greth Schälle Bei, Greth Schälle Bei!» Und dieses Tun wird reich mit Orangen, Mutschli, Gebäck, Würstchen, aber auch Süssigkeiten belohnt. Da kommt innerhalb kurzer Zeit bei einigen Kindern ganz schön etwas zusammen. Die Tragtaschen der freigebigen Zünftler sind schnell leer und werden auf dem Weg wieder aufgefüllt –, derweil die Bäuche der Anwesenden immer voller werden, denn viele stecken sich das Ergatterte schnell in den Mund.

Keine Angst, diese Figur ist kinderfreundlich. (Bild: Dominik Hodel / Neue ZZ)
Greth Schell (nur die Kopfhaube ist sichtbar), trägt ihren Mann auf dem Buckel. (Bild: Dominik Hodel / Neue ZZ)
Pippi Langstrumpf, eine andere starke Frauenfigur. (Bild: Dominik Hodel / Neue ZZ)
«Greth Schälle Bei, Greth Schälle Bei!!» (Bild: Dominik Hodel / Neue ZZ)
Zwei Zuger Wahrzeichen: Die Figur Greth Schell und der Zytturm (im Hintrergrund). (Bild: Dominik Hodel / Neue ZZ)
Zwei Zuger Wahrzeichen: Die Figur Greth Schell und der Zytturm (im Hintrergrund). (Bild: Dominik Hodel / Neue ZZ)
Der – vermutlich – jüngste zusammen mit dem ältesten Teilnehmer. (Bild: Dominik Hodel / Neue ZZ)
Der – vermutlich – jüngste zusammen mit dem ältesten Teilnehmer. (Bild: Dominik Hodel / Neue ZZ)
Ein Kumpel von Greths Mann droht mit dem Saublotere-Stecken. (Bild: Dominik Hodel / Neue ZZ)
Ein Kumpel von Greths Mann droht mit dem Saublotere-Stecken. (Bild: Dominik Hodel / Neue ZZ)
Greth Schell respektive ihr Mann, verteilt allerlei feine Sachen. (Bild: Dominik Hodel / Neue ZZ)
Nochmals rufen im Chor, vielleicht gibts dann nochmals etwas Feines. (Bild: Dominik Hodel / Neue ZZ)
Die Figuren zeigen sich grimmeg, aber freigiebig. (Bild: Dominik Hodel / Neue ZZ)
Kommt wohl etwas gutes von oben? (Bild: Dominik Hodel / Neue ZZ)
Tatsächlich: Zünftler werfen Orangen vom Dach. (Bild: Dominik Hodel / Neue ZZ)
Und dann ist Greth Schell wieder weg. (Bild: Dominik Hodel / Neue ZZ)
16 Bilder

Greth Schell in Zug

Für die Mitglieder der Zunft hat der Tag dabei schon früh begonnen, wie der Zunftobmann Rainer Hager sagt: «Wir starten unseren Tag immer mit einem Gedenkgottesdienst, der um 7.15 Uhr beginnt.» Dann folgt das Kleinmeister-Znüni, daran anschliessend der Hauptbott mit der Aufnahme von Jungmeistern, gefolgt von einem Mittagessen. Und den würdevollen Abschluss bildet dann der vorerwähnte Umzug der Greth Schell. Der Brauch, so weiss Rainer Hager, hat eigentlich nichts mit der Fasnacht zu tun, wird traditionell einfach immer in diese hohe Zeit der Narren gelegt.

So oder so: Den Anwesenden gefällt es. Einige, die gestern durch die Zuger Altstadt liefen, waren noch nie bei einem Greth Schell vor Ort, wollen aber sicher wiederkommen. Wohl auch deshalb, weil die ruhigen Gassen wenigstens einmal im Jahr mit Leben erfüllt werden und kein Ordnungshüter in der Nähe ist, der die Zeitgenossen zu mehr Ruhe anhält.

Umzug Rotkreuz (Bild: Karl)
Fliegenpilze Kindergarten Rotkreuz (Bild: Karl)
Kindergaten Pilze von Rotkreuz (Bild: Karl)
Umzug Rotkreuz (Bild: Theres)
Umzug Rotkreuz (Bild: Theres)
Fasnachtsumzug in Rotkreuz Prominezkutsche (Bild: Theres)
Fliegenpilze am Umzug Rotkreuz (Bild: Theres)
Kindergärner als Fliegenpilz beim Umzug (Bild: Theres)
Umzug Rotkreuz (Bild: Theres)
Prominezkutsche am Umzug Rotkreuz (Bild: Theres)
10 Bilder

Fasnacht Zug

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.