HAGENDORN: Brauerei Baar hat ausgezeichnetes Craft Beer

Die Brauerei Baar wurde mit dem internationalen Qualitätssiegel des Braurings ausgezeichnet.

Drucken
Teilen
Ein Angestellter füllt in der Brauerei Baar Bier ab. (Bild: Keystone)

Ein Angestellter füllt in der Brauerei Baar Bier ab. (Bild: Keystone)

Die Brauerei Baar braut seit Generationen Craft Beer. Das sind die handwerklich gebrauten im Gegensatz zu den industriell hergestellten Bieren. Die unabhängigen Schweizer Brauer haben sich am vergangenen Donnerstag im Ziegelei­museum Hagendorn in der Gemeinde Cham getroffen. Am Ort, wo uraltes Handwerk noch lebt, erinnerten sich die Braumeister an den Ursprung ihres süffigen Handwerks. So wurden die Brauer der Interessengemeinschaft unabhängiger Schweizer Brauereien dort mit dem internationalen Qualitätssiegel des Braurings ausgezeichnet. Darunter auch die Brauerei Baar.

Martin Uster von besagter Brauerei lässt sich in der Medien­mitteilung folgendermassen zitieren: «Die Auszeichnung ist für die Brauerei Baar eine wertvolle Bestätigung, dass unsere Biere die höchsten Ansprüche an Qualität und Genuss erfüllen.» Mit einem Handabdruck auf eine Ziegellehmplatte – als Anlehnung an den «Hollywood Walk of Fame» – besiegelten die Brauer persönlich ihr Engagement für handwerklich gebraute Craft-Biere.

Insgesamt neun Brauereien durften ihren Handabdruck für die Ewigkeit festhalten. Des Weiteren erhielten alle das inter­nationale Qualitätssiegel. Am Freitag, 4. August, schenkt die Brauerei Baar in ihren Räumen zwischen 16 und 18 Uhr «Craft-Freibier» aus. (red)