Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

HAGENDORN: Dachstock in Hagendorn gerät in Brand

Die Feuerwehr Cham hat einen Brand in einem Dachstockzimmer rasch löschen können. Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch hoher Sachschaden.

Am Donnerstag kurz vor 17 Uhr ist in einem Dachstockzimmer an der Lorzenmatt in Hagendorn ein Feuer ausgebrochen. Die von der Bewohnerin alarmierte Feuerwehr Cham stellte vor Ort eine starke Rauchentwicklung fest und konnte das Feuer relativ schnell löschen.

Verletzt wurde niemand. Das Zimmer wurde durch den Russ allerdings stark beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Zehntausend Franken, wie die Zuger Strafverfolgungsbehörden mitteilten.

Die Spezialisten der Zuger Polizei gehen nicht von Brandstiftung aus. Ob ein technischer Defekt
oder eventuell Fahrlässigkeit zum Brand führte, wird zurzeit abgeklärt.

get

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.