Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Video

Heftiges Gewitter wütet über Zug

Starker Regen, bedrohlich wirkende Wolken und Blitze prägten am Dienstag in Zug die Abendstimmung. Von nun an wird das Wetter besser – und vor allem wärmer.
Eine Reihe von Blitzen entlud sich am Dienstagabend über dem Zugersee. Bild: Florian Schäfer (Zug, 22. Mai 2018)

Eine Reihe von Blitzen entlud sich am Dienstagabend über dem Zugersee. Bild: Florian Schäfer (Zug, 22. Mai 2018)

Zuerst türmten sich am Nachmittag grosse Quellwolken auf, dann entlud sich die Spannung, es donnerte und blitzte – wer sich draussen befand, suchte rasch Schutz: Am frühen Dienstagabend zog, wie von den Wetterexperten vorhergesagt, ein heftiges Gewitter über den Kanton Zug. Der starke Regen hielt noch bis in die Nacht an.

Der ebenfalls angekündigte Hagelschauer blieb, zumindest in Zug, aus. Dafür sank die Temperatur innert kurzer Zeit um fast 10 Grad auf rund 14 Grad kurz vor Mitternacht.

Video: Youtube/Stormhunters Zentralschweiz (Florian Schäfer)

22. Mai 2018: Hier braut sich etwas über dem Zugersee zusammen. Leserbild: Daniel Hegglin
Kurz vor dem Gewitter gab es dunkle Wolken über dem Zugersee. Leserbild: Daniel Hegglin
Das Unwetter über dem Zugersee bahnt sich langsam an. Leserbild: Daniel Hegglin
Der Regen prasselt auf das Wasser des Zugersees. Leserbild: Daniel Hegglin
Nach den dunklen Wolken folgte starker Regenfall. Leserbild: Daniel Hegglin
Donner und Blitz über St. Erhard. Leserbild: Hubert Zurbuchen
Das Gewitter erreichte auch die Gemeinde Wauwil. Leserbild: Corinne Fellmann
Greller Blitz in Wauwil. Leserbild: Corinne Fellmann
8 Bilder

Gewitter in unserer Region

Am Wochenende kommt definitiv der Sommer

Nachdem es in der letzten Woche eher kühl und teilweise nass war, kehrt gegen Ende der Woche der Sommer zurück. Laut Vorhersagen wird es am kommenden Wochenende richtig heiss. So dürfte die Grenze von 25 Grad am Freitag, spätestens aber am Samstag geknackt werden. Zuvor ist es bis Donnerstag mit 20 Grad zwar warm und teilweise auch sonnig, aber vor allem jeweils am Nachmittag und in den Bergen sind auch Regen und Gewitter zu erwarten. (lb)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.