HÜNENBERG: Diese beiden Autos haben nur noch Schrottwert

Beim Weiler Stadelmatt sind zwei Autos miteinander kollidiert. Ein Mann wurde beim Unfall leicht verletzt.

Merken
Drucken
Teilen
Die beiden Autos erlitten Totalschaden. (Bild: Zuger Polizei)

Die beiden Autos erlitten Totalschaden. (Bild: Zuger Polizei)

Ein 21-jähriger Autofahrer wollte am Mittwoch, kurz nach 18 Uhr, in Hünenberg bei der Kreuzung Sinser-/ Maschwandenstrasse in die Stadelmatt abbiegen. Dabei kollidierte er mit einem entgegenkommendes Auto. Der 47-jährigen Lenker wurde leicht verletzt, und musste mit dem Rettungsdienst ins Spital gefahren werden. Der 21-Jährige blieb unverletzt.

Beide am Unfall beteiligten Autos erlitten Totalschaden, wie die Zuger Strafverfolgungsbehörden am Donnerstag mitteilten. Die Schadenssumme beläuft sich auf mehrere zehntausend Franken.

pd/zim

Die beiden Autos erlitten Totalschaden. (Bild: Zuger Polizei)

Die beiden Autos erlitten Totalschaden. (Bild: Zuger Polizei)