HÜNENBERG: Ein Duo mit Herz und Seele verabschiedet sich

Das Wirteehepaar Huwyler geht nach über 30 Jahren in den Ruhestand. Seine Gäste auf dem Dach wird es aber weiterhin betreuen.

Drucken
Teilen
Geniessen ihr neues Zuhause: Das Wirtepaar Monika und Willy Huwyler. (Bild Christof Borner-Keller/Neue ZZ)

Geniessen ihr neues Zuhause: Das Wirtepaar Monika und Willy Huwyler. (Bild Christof Borner-Keller/Neue ZZ)

Das Wirtepaar Monika und Willy Huwyler sitzen an einem Tisch in der gemütlichen Landbeiz Bützen in Hünenberg, die direkt an der Grenze zum Freiamt liegt. Am Samstag geht mit der «Ustrinkete» ab 10 Uhr eine Ära zu Ende: Das Wirtepaar, das über Jahre hinweg das Ambiente des Landgasthofes mit ihrer herzlichen Art geprägt hat, geht in den Ruhestand. Über 30 Jahre haben sie hier in Hünenberg gewirtet.

Als Besitzer des Restaurants haben die Huwylers nun ein neues Pächterehepaar gefunden. Werner und Rösli Gerber-Hagenbuch, die lange Jahre das Restaurant Rebstock in Muri geführt haben, werden nun das Zepter übernehmen.

Eines bleibt aber ganz beim Alten: Willy Huwyler wird sich weiterhin um die Störche kümmern, die seit rund 25 Jahren auf dem Dach der «Bützen» brüten und das Restaurant auch deshalb weit über die Grenzen hinaus bekannt gemacht haben.

Luc Müller

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Samstag in der Neuen Zuger Zeitung.