HÜNENBERG: Fahrerflucht nach Unfall - Polizei sucht Zeugen

In Hünenberg ist es auf der Autobahn zu einer Kollision zweier Personenwagen gekommen. Der fehlerhafte Fahrzeuglenker hat Fahrerflucht begangen.

Drucken
Teilen

Am Donnerstagabend, kurz vor 23 Uhr, prallte auf der Autobahn A4 kurz vor dem Anschluss Rütihof, Fahrtrichtung Luzern, ein unbekannter Fahrzeuglenker gegen die Mittelleitplanke.

In der Folge verlor er die Herrschaft über sein Fahrzeug und kollidierte mit einem Personwagen, der auf dem Normalstreifen fuhr, wie die Zuger Polizei mitteilt. Die beiden Unfallbeteiligten hielten daraufhin auf dem Pannenstreifen an, um die Details zu klären. Als der Verursacher jedoch merkte, dass der Geschädigte die Polizei alarmieren wollte, verlor der Unbekannte offenbar seine Einsicht und fuhr einfach davon.

Beim unbekannten Fahrzeug handelt es sich um einen roten Volkswagen. Er weist im Frontbereich und auf der linken Seite einen Schaden auf. Personen, die zum Unfall oder Fahrzeug Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Zuger Polizei unter Tel. 041 728 41 41 in Verbindung zu setzen.

ost