Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

HÜNENBERG: Heftige Frontalkollision fordert eine Verletzte

Eine Autofahrerin ist auf der Sinserstrasse in Hünenberg aus noch nicht geklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten. Bei der Frontalkollision wurde die Lenkerin des entgegenkommenden Autos mittelschwer verletzt.
Räder und Trümmerteile der schrottreifen Autos liegen auf der Sinserstrasse. (Bild: Zuger Polizei)

Räder und Trümmerteile der schrottreifen Autos liegen auf der Sinserstrasse. (Bild: Zuger Polizei)

Eine 27-jährige Automobilistin fuhr am Sonntag, kurz vor 15 Uhr, auf der Sinserstrasse in Richtung Sins. Aus noch ungeklärten Gründen geriet sie auf Höhe Matten auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte sie heftig mit einer korrekt entgegenkommenden Autofahrerin (23), wie die Zuger Strafverfolgungsbehörden am Montag mitteilten.

Beide beteiligten Autos wurden weggeschleudert. Räder und diverse Trümmer verteilten sich auf der Unfallstelle. Die korrekt fahrende 23-Jährige verletzte sich beim Unfall mittelschwer. Sie wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt. Ihr beim Aufprall verletzter Hund wurde durch einen Tierarzt betreut.

Im Spital wurde der 27-Jährigen eine Blut- und Urinprobe entnommen. Die Frau musste den Führerausweis auf der Stelle abgeben.

Mehrere zehntausend Franken Sachschaden

An beiden Autos entstand Totalschaden, auch die Sinserstrasse wurde in Mitleidenschaft gezogen. Die Schadenssumme beläuft sich auf mehrere zehntausend Franken.

Die Sinserstrasse war beim betroffenen Abschnitt während vier Stunden nur einspurig befahrbar.

pd/zim

Trümmerteile der schrottreifen Autos liegen auf der Sinserstrasse. (Bild: Zuger Polizei)

Trümmerteile der schrottreifen Autos liegen auf der Sinserstrasse. (Bild: Zuger Polizei)

Dieses Auto erlitt Totalschaden. (Bild: Zuger Polizei)

Dieses Auto erlitt Totalschaden. (Bild: Zuger Polizei)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.