HÜNENBERG: Lastwagen schleudert Auto auf Mittelleitplanke

Auf der Autobahn A4 bei Hünenberg prallte ein Lastwagenfahrer ins Heck eines Autos. Der Lenker kam mit dem Schrecken davon.

Merken
Drucken
Teilen
Die Unfallstelle bei Hünenberg. (Bilder Zuger Polizei)

Die Unfallstelle bei Hünenberg. (Bilder Zuger Polizei)

Der Unfall ereignete sich gemäss Angaben der Zuger Polizei am Dienstag gegen 11.45 Uhr. Der 43-jährige LKW-Fahrer fuhr auf der Überholspur Richtung Luzern, als er beim Spurwechsel auf der Höhe Langholz in Hünenberg das Heck eines Autos touchierte. Dieses drehte sich um die eigene Achse, geriet vor den Lastwagen und wurde anschliessend auf die Leitplanke gehoben, wo es nach rund 300 Metern zum Stillstand kam. Der 49-jährige Autofahrer kam mit dem Schrecken davon. Die Autobahn war während rund einer Stunde nur einspurig befahrbar. An den beiden Fahrzeugen und der Leitplanke entstand Sachschaden von über 15'000 Franken.

rem