HÜNENBERG: Mit geklautem Motorrad verunfallt

In der Nacht vom vergangenen Donnerstag auf Freitag verursachte eine unbekannte Person mit einem entwendeten Motorrad auf der Sinserstrasse in Hünenberg einen Selbstunfall.

Drucken
Teilen
In diesem Zustand wurde das entwendete Motorrad von der Polizei gefunden. (Bild Zuger Polizei)

In diesem Zustand wurde das entwendete Motorrad von der Polizei gefunden. (Bild Zuger Polizei)

Am Freitagmorgen um zirka 4 Uhr erhielt die Zuger Polizei eine Meldung, dass ein beschädigtes Motorrad am Strassenrand in Hünenberg, Höhe Mattenboden, stehe. Aufgrund der Unfallspuren auf der Sinserstrasse wurde das Sportmotorrad der Marke Honda mit den
Farben grün, orange und weiss nach einem Selbstunfall dort abgestellt worden sein.

Ob sich die Person beim Unfall verletzt hat ist unklar. Frische Pneuspuren im angrenzenden Wiesland lassen die Möglichkeit zu, dass Drittpersonen dem eventuell verletzten Motorradlenker geholfen haben. Abklärungen zum Motorrad ergaben, dass dieses zuvor entwendet worden war und über keinen Versicherungsschutz verfügt.

Personen, die den Unfallhergang gesehen haben und/oder einer Person nach einem Selbstunfall mit einem Motorrad auf der Sinserstrasse in Hünenberg geholfen haben, werden gebeten, sich mit der Zuger Polizei (Telefon 041 728 41 41) in Verbindung zu setzen.

scd