HÜNENBERG: Raser: Ausserorts mit 164 km/h unterwegs

Statt mit 80 km/h ist ein Autofahrer mit 164 km/h durch einen Ausser­ortsbereich in Hünenberg gerast. Der Ausweis wurde ihm sofort entzogen.

Merken
Drucken
Teilen

Der 25-jährige Schweizer wurde am Mittwochabend auf der Maschwander­strasse in Hünenberg erwischt. Er fuhr netto 79 km/h zu schnell. Wie die Zuger Polizei in einer Mitteilung schreibt, musste der Mann den Führeraus­weis an Ort und Stelle abgeben. Er wird sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug zu verantworten haben.

Die Polizei führte am Mittwoch von 18 bis 19 Uhr Laser-Geschwindigkeits­kontollen durch. Dies an der Maschwanderstrasse, Höhe Schachen.

sab