HÜNENBERG: Rentner fährt mit Velo in ein Auto und stürzt

Ein Velolenker ist auf der Strasse Matten in Hünenberg vor ein Auto gefahren. Der 83-Jährige stürzte und verletzte sich mittelschwer.

Drucken
Teilen

Am Donnerstag, 22. Juli, fuhr ein 83-jähriger Velolenker von Unterhünenberg kommend auf der Strasse Matten. Kurz vor 12.20 Uhr wollte er aus nicht vortrittsberechtigter Position die Sinserstrasse überqueren, wie die Zuger Strafverfolgungsbehörden mitteilen. Dabei übersah der Rentner ein aus Cham kommendes Auto, das ihn touchierte und zu Fall brachte.

Beim Sturz zog sich der Velofahrer einen Beinbruch sowie Gesichtsverletzungen zu. Der Rettungsdienst Zug brachte ihn ins Spital. Es entstand laut Strafuntersuchungsbehöden ein geringer Sachschaden.

pd/zim/rem