HÜNENBERG: Schiffsführer auf Wakeboard statt am Steuer

Die Zuger Seepolizei hat bei einer Kontrolle festgestellt, dass ein Bootsführer als Wakeboarder unterwegs war und ein Mann ohne gültigen Fahrausweis das Boot gesteuert hat.

Drucken
Teilen
Ein Wakeboard Fahrer auf dem Zugersee (Symbolbild). (Bild: Archiv / Neue ZZ)

Ein Wakeboard Fahrer auf dem Zugersee (Symbolbild). (Bild: Archiv / Neue ZZ)

Eine Patrouille führte die Kontrolle kurz vor 14.20 Uhr am Freitagnachmittag durch, informieren die Zuger Strafverfolgungsbehörden. Das Schiff auf dem Zugersee fiel den Polizisten auf, weil es ausserhalb der zugewiesenen Zone einen Wakeboarder im Schlepptau hatte. Bei der Kontrolle zeigte sich, dass es sich beim 41-jährigen Wakeboarder um den verantwortlichen Schiffsführer handelte. Am Steuer war ein 27-jähriger Mann, der nicht im Besitz eines gültigen Führerausweises ist.

Beide Männer wurden angezeigt. Sie werden sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten müssen.

pd/spe