Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Hünenberger Josef Müller AG von spanischer Gruppe übernommen

Die spanische Unternehmensgruppe Grupo Alimentario Citrus (GAC) übernimmt die in Hünenberg domizilierte Josef Müller AG, die auf die Zubereitung von verzehrfertigen Salaten spezialisiert ist.
Das Betriebsgebäude der Josef Müller AG in Hünenberg. (Bild: muellergemuese.ch)

Das Betriebsgebäude der Josef Müller AG in Hünenberg. (Bild: muellergemuese.ch)

(haz/pd) Der Zusammenschluss ist Teil des Wachstumsplans der GAC Unternehmensgruppe, die bei ihrer internationalen Expansion auf Europa als strategischen Markt setzt. Im Rahmen seiner Wachstumsstrategie hat GAC im vergangenen Oktober bereits das deutsche Unternehmen Thurländer im Bundesland Sachsen-Anhalt übernommen und heute auch die Übernahme des Unternehmens Florette Italia mit Sitz in der Provinz Novara (Region Piemont) angekündigt, wie die GAC in einer Medienmitteilung schreibt.

Arbeitsplätze bleiben erhalten

GAC hat bestätigt, dass sie Arbeitsplätze sichern und von Anfang an mit dem Team der Josef Müller AG zusammenarbeiten werden, um den Kunden weiterhin das beste Sortiment an gesunden, praktisch verpackten und qualitativ hochwertigen Produkten anbieten zu können.

Bereits heute beliefert die Josef Müller AG die wichtigsten Handelsketten der Schweiz und produziert auch für den Vertriebskanal Food Service. GAC seinerseits verkauft verzehrfertige Salate und Gemüse in Spanien, Portugal, Deutschland, Dänemark und Österreich. Die 1989 gegründete Josef Müller AG trat 2007 in die Florette-Gruppe ein. Sie befindet sich in Hünenberg. Das Hauptgeschäftsfeld des Unternehmens ist die Herstellung von verzehrfertigen Salaten und Obstprodukten mit mehr als 35 Produkten im Beutel- und Behälterformat. Der Konzern beschäftigt 130 Mitarbeiter und erzielte 2018 einen Umsatz von 24 Millionen Euro.

«Unser Ziel ist es, Synergieeffekte zu schaffen und unsere Innovationsfähigkeit mit dem großen Wissen des Werksteams über den lokalen Markt und den Verbraucher zu verbinden. Wir wollen auf dem europäischen Markt weiter wachsen und Lieblingsunternehmen der Verbraucher für frische und gesunde Produkte werden», lässt sich Rafael Boix, Geschäftsführer der Gruppe Grupo Alimentario Citrus (GAC) in der Medienmitteilung zitieren.

Die GAC Unternehmensgruppe ist Marktführer in Spanien im Bereich der verzehrfertigen Salate. Die Gruppe beschäftigt 2.300 Mitarbeiter und verfügt über 7 Produktionsstätten – sechs in Spanien und eine in Deutschland – sowie 5.000 Hektar eigene Anbauflächen. Damit 2 ist es eines der größten Unternehmen im spanischen Agrar- und Ernährungssektor. Das im Jahr 2000 gegründete Unternehmen ist in folgenden Geschäftsbereichen tätig: Landwirtschaft, Salate und verzehrfertiges Obst und Gemüse sowie Babynahrung.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.