Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Interview

Claudia Benninger (FDP): «Ich will Politik mitgestalten»

Claudia Benninger (FDP) aus Hünenberg will nach Bern und kandidiert diesen Herbst für den Nationalrat.
Claudia Benninger (FDP). Bild: PD

Claudia Benninger (FDP). Bild: PD

Weshalb haben sie sich für eine Kandidatur als Nationalrätin entschieden?

Claudia Benninger: Ich will Politik mitgestalten. Die Parlamentsarbeit ergänzt sich gut mit meiner Arbeit als Gemeinderätin. Ich übe dieses Amt seit diesem Jahr mit viel Freude und Engagement aus und kann das auch mit einem Pensum als Nationalrätin vereinbaren. Zudem sollte es zu einer Selbstverständlichkeit werden, dass Frauen politische Ämter übernehmen. Mit meiner Kandidatur möchte ich einen Beitrag dazu leisten und andere Frauen motivieren.

Was sind Ihre drei wichtigsten Themen, für die Sie sich im Nationalrat einsetzen würden?

Zentral sind für mich Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Altersvorsorge und Bildung. Als Sozialvorsteherin beschäftige ich mich intensiv mit dem Thema Alter. Hier würde ich meine Erfahrungen aus dem direkten Kontakt mit den Beteiligten auch auf nationaler Ebene gerne einbringen.

Zug stellt drei Nationalräte und nur zwei kandidieren wieder. Wie beurteilen Sie Ihre Wahlchancen?

Ich glaube an meine Chance und bringe alle Voraussetzungen für dieses Mandat mit. Aber die Konkurrenz ist gross. Doch das spornt mich zusätzlich an.

Weshalb sollen die Zuger ausgerechnet Sie am 20. Oktober nach Bern wählen?

Weil sie darauf zählen dürfen, dass ich meinen Worten Taten folgen lasse. Als ehemalige Schulleiterin habe ich breite Erfahrung in Sachen Bildung. Als Gemeinderätin habe ich Bodenhaftung und Einblick in das, was die Menschen bewegt. Und als Mutter von drei Kindern weiss ich, wie herausfordernd es ist, Beruf und Familie zu vereinbaren. Was ich repräsentieren kann, ist im Nationalrat untervertreten. Darum will ich gewählt werden.

Hinweis
Claudia Benninger (49) ist verheiratet und hat drei Kinder (21, 19 und 14 Jahre alt). Die ehemalige Schulleiterin wohnt in Hünenberg See und ist Gemeinderätin.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.