In Cham gestohlenes Luxusauto taucht in Moskau wieder auf

Vor sechseinhalb Jahren haben Unbekannte bei einem Autohändler in Cham einen Mercedes gestohlen. Nun ist das Luxusfahrzeug in Moskau aufgefunden worden.

Drucken
Teilen
Der in Moskau aufgetauchte Luxuswagen. (Bild: Zuger Polizei)

Der in Moskau aufgetauchte Luxuswagen. (Bild: Zuger Polizei)

(mua/pd) Im November 2012 hatte eine unbekannte Täterschaft in Cham einen Mercedes SLS AMG im Wert von über 200'000 Franken gestohlen (vgl. Medienmitteilung der Zuger Polizei Nr. 274 / 2012). Sechs Jahre später erhielt die Zuger Polizei die Mitteilung, dass das Auto in Moskau aufgefunden worden sei. Und Ende Juni 2019 konnte es durch die Versicherung als Eigentümerin in die Schweiz zurückgeführt werden.