Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Informatik studiert

Nach einer Lehre bei der Swisscom absolvierte Andreas Eugster an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Winterthur ein Informatikstudium. «Da mich das Thema Internetsicherheit, aber eben auch juristische Fächer besonders stark interessierten, war mir klar, dass ich danach zur Polizei gehen will», sagt er. Nach dem Studium absolvierte er deshalb die Polizeischule, danach arbeitete er bei verschiedenen Diensten der Kantonspolizei Zürich. Zeitgleich erwarb er einen Weiterbildungsmaster im Bereich Wirtschaftskriminalität und IT-Forensik. Ihm ist dabei wichtig zu erwähnen, dass es nicht einen Kardinalsweg gibt, um Cyberermittler zu werden. «Das Studium ist dafür keineswegs obligatorisch.» (cg)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.