Leserbrief
Ist das nicht peinlich?

Gedanken zu Bildern von Profisportlern in dieser Zeit

Merken
Drucken
Teilen

Es erstaunt mich nicht, wenn viel Unmut entsteht, wenn Schüler während der Turnstunde Masken tragen müssen, während uns Lesern täglich ekelhafte Fotos von Fussballern und Eishockeyaner präsentiert werden, die ohne Maske herumsausen. Es wäre schön, wenn die Zeitung mehr Feingefühl zeigen würde.

Besonders traurig und Ekel erregend finde ich, wie man Wirtsleute kaputtmacht, welche extrem viel zu unserem Wohlfühlen beitragen, während Fussballer frei herumspucken können. Warum werden diese nicht ohne Maske gebüsst, im Gegenteil noch überschwänglich bezahlt, während den Frauen nicht mal der gleiche Lohn gewährt wird? Warum ist es nicht möglich, gleich viele Fotos vom Frauenfussball zu zeigen? Ist es nicht peinlich, wenn kräftige Männer nicht fähig sind, auf dem Bau zu arbeiten, sondern nur zu spielen?

Tony Stocklin, Steinhausen