Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Leserbrief

Ist liberal noch aktuell?

Zu den Themen Regulierung und Freiheit

Wir streben nach immer mehr Sicherheit und Berechenbarkeit. Wir möchten möglichst viele Bereiche unseres Lebens kontrollieren können. Als Gesellschaft müssen wir uns jedoch bewusst sein: Sicherheit geht stets mit Regulierung einher. Und jede Vorschrift bedeutet ein Stück weniger Freiheit und Selbstbestimmung. Dies hat Auswirkungen. Je mehr wir Risiken vermeiden und Verantwortung an die Allgemeinheit delegieren, desto weniger erkennen wir Gefahren, wie auch Gelegenheiten. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Der Peis der Sicherheit besteht nicht nur in den Kosten regulatorischer Standards, sondern auch in verpassten Chancen. Niemand will das Rad hinter das Gurtenobligatorium im Auto zurückdrehen. Aber wir müssen Normen mit Augenmass entwickeln. Die FDP stand und steht für die persönliche Freiheit und Zurückhaltung bei neuen Gesetzen. Deshalb stelle ich mich am 20. Oktober für die FDP zur Wahl.

Karen Umbach, Nationalratskandidatin FDP, Zug

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.