Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Junge Künstler erhalten Plattform

Der Kanton Zug organisiert seit dem Jahr 2000 jährlich zwei Kunstausstellungen im Foyer des Verwaltungsgebäudes, das sich an der Aabachstrasse 5 befindet. Jeweils im Frühling und Herbst können Galeristen diese Räumlichkeiten während sechs Wochen als Ausstellungsraum nutzen.

Neu werden jetzt in der Sommerzeit junge Zuger Kunstschaffende, die noch nicht durch eine Galerie vertreten sind, die Möglichkeit erhalten, ihr Schaffen öffentlich zu präsentieren: Der erste Künstler ist der Zuger Ramon Bachmann. (mw)

Hinweis

Die aktuelle Ausstellung läuft noch bis zum 11. August. Die Öffnungszeiten entsprechen der Bürozeit, jeweils von Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.