Junglenker landet im Strassengraben

Ein 19-jähriger Autofahrer hat auf der schneebedeckten Blasenbergstrasse in Zug die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Er rutschte von der Strasse – und blieb glücklicherweise unverletzt

Merken
Drucken
Teilen
Das Auto blieb im Strassengraben liegen. (Bild: Zuger Polizei)

Das Auto blieb im Strassengraben liegen. (Bild: Zuger Polizei)

In der Rechtskurve verlor der Junglenker die Herrschaft über sein Auto. (Bild: Zuger Polizei)

In der Rechtskurve verlor der Junglenker die Herrschaft über sein Auto. (Bild: Zuger Polizei)

Ein 19-jähriger Autofahrer ist am Donnerstagabend, kurz vor 22 Uhr, in Zug von der Blasenbergstrasse abgekommen und im abfallenden Strassenbord stecken geblieben. Wie die Zuger Strafverfolgungsbehörden mitteilen, herrschten winterliche Strassenverhältnisse. Glück im Unglück für den Neulenker: Er blieb beim Zwischenfall unverletzt, auch entstand bloss geringer Sachschaden.

pd/zim