Jungstorch Manuela mit Sender ausgerüstet

Kurz vor dem Flügge werden ist beim Bützen in Hünenberg der Jungstorch Manuela mit einem Sender ausgerüstet worden. Der Vogel kann damit jederzeit geortet und seine Reise nach Spanien oder Westafrika via Internet verfolgt werden.

Drucken
Teilen
Der mit einem Sender ausgerüstete Jungstorch Manuela. (Bild: PD)

Der mit einem Sender ausgerüstete Jungstorch Manuela. (Bild: PD)

Der mit einem Sender ausgerüstete Jungstorch Manuela. (Bild: PD)

Der mit einem Sender ausgerüstete Jungstorch Manuela. (Bild: PD)

Auf ein Gesuch der SOS-Storch hin habe die Direktion des Innern den Sender aus dem Lotteriefonds finanziert, teilte der Regierungsrat am Donnerstag mit. Die Patenschaft für den Storch Manuela übernahm Regierungsrätin Manuela Weichelt-Picard (Alternative - die Grünen).

Mit Sendern ausgerüstet wurden dieses Jahr schweizweit fünf Jungstörche. Noch unklar ist, ob es sich bei Manuela um ein Weibchen oder ein Männchen handelt. Das Geschlecht des Vogels lasse sich nicht so einfach bestimmen, heisst es in der Mitteilung. Die Sender sollen Aufschluss geben über das Verhalten und die Gewohnheiten der Störche. Diese werde schon bald ihre Reise Richtung Süden antreten.

Verändertes Zugverhalten

Das Zugverhalten der ursprünglich nach Westafrika ziehenden Weissstörche habe sich in den letzten Jahren jedoch immer mehr gewandelt, schreibt der Regierungsrat. Ein grosser Teil der Population ziehe gar nicht mehr erst über die Meerenge von Gibraltar und beende den Flug in Spanien. Zu hunderten suchten Störche dort in den grossen, offenen Müllhalden nach Essensabfällen. Von artgerechtem Futter könne dabei nicht die Rede sein. Gefahren beim Verschlucken von Kleinteilen oder das Vergiftungsrisiko seien sehr hoch.

Der Storchenzug und das Überwintern der Weissstörche kann über www.projekt-storchenzug.com verfolgt werden.

sda/zim

Regierungsrätin Manuela Weichelt-Picard hat die Patenschaft für Storch Manuela übernommen.

Regierungsrätin Manuela Weichelt-Picard hat die Patenschaft für Storch Manuela übernommen.